Autoteile Teufel nutzt Cookies, um den Shop an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Manche sind auch notwendig, damit unsere Website funktioniert. Dabei speichern wir keine personenbezogenen Daten. Die Speicherung Ihrer IP-Adresse erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

  • Gratis Versand ab €
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand

Bestellhotline:

+49 (0)30 585 840 90

Mo-Fr: 8 bis 17 Uhr

Auto über die Schlüsselnummer finden (Hilfe
Hier befinden sich die HSN- und die TSN-Nummer
)
Auto über die Modellsuche finden
Ihre Garage

Lagerung, Achskörper

Lagerung, Achskörper

Zum Filtern der Artikel wählen Sie bitte zuerst Ihr Modell aus.

  • Lagerung, Achskörper
    Mengeneinheit Set

    € 19,86

    UVP*: € 91,03 (-78%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Lagerung, Achskörper
    Mengeneinheit Set

    € 23,32

    UVP*: € 128,28 (-82%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Lagerung, Achskörper
    Mengeneinheit Stück

    € 16,86

    UVP*: € 53,55 (-69%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Lagerung, Achskörper
    Lagerungsart Gummimetallager
    Mengeneinheit Stück

    € 21,66

    UVP*: € 32,84 (-34%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Lagerung, Achskörper
    Lagerungsart Gummimetallager
    Mengeneinheit Stück
    für OE-Nr. 402 645

    € 15,11

    UVP*: € 33,08 (-54%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Lagerung, Achskörper

    € 11,19

    UVP*: € 95,67 (-88%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Lagerung, Achskörper
    Achse 1.VA

    € 14,90

    UVP*: € 25,70 (-42%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Lagerung, Achskörper
    Achse 1.HA

    € 14,90

    UVP*: € 25,70 (-42%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    Verfügbarkeit wird geprüft
  • Lagerung, Achskörper
    Dicke/Stärke 79,80 mm
    Material Gummi/Metall
    Einbauort Hinterachse
    Gewicht 0,52 kg

    € 40,56

    UVP*: € 90,73 (-55%)

    inkl. MwSt., zzgl. Versand

    Verfügbarkeit wird geprüft

Lieferzeit: ab dem erstem Werktag nach Zahlungsanweisung

* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

** Versand bei Zahlungsanweisung per PayPal bis 12 Uhr am gleichen Tag; bei Zahlungsanweisung nach 12 Uhr innerhalb von 2 Werktagen

In unserem Onlineshop günstig eine Lagerung für den Achskörper kaufen

Autoteile Teufel bietet Ihnen ein breites Sortiment qualitativ hochwertiger Lagerungen namhafter Hersteller, egal ob Vorder- oder Hinterachslager. In unserem Onlineshop können Sie Ihre neue Lagerung einfach und kostengünstig kaufen. Dabei führen wir die Ersatzteile für alle gängigen Modelle. Die Suchfunktion unseres Onlineshops erleichtert es Ihnen, das richtige Teil schnell und sicher zu finden.

Bestellen Sie ihre Achslagerung und viele weitere Ersatzteile bequem von zu Hause und erhalten Sie diese aufgrund unseres schnellen und zuverlässigen Versands schnellstmöglich – damit Sie bald wieder sicher und unbekümmert unterwegs sind.

Lage und Funktion des Achskörpers

Achsen fanden bereits in den Vorgängern des Automobils Verwendung. Pferdekutschen beispielsweise waren über eine starre Achse aus Holz fest mit den Rädern verbunden. Heutzutage ist der Aufbau jedoch viel komplexer. Das Zusammenspiel der vielen einzelnen Komponenten einer Achse ermöglicht einen höheren Fahrkomfort und schont die Karosserie.

Der Achskörper Ihres Fahrzeugs dient dabei als wichtiger Bestandteil der Achse. Er verbindet alle Komponenten der Achse miteinander. Sie können diesen ganz einfach finden: es handelt sich um das Autoteil, an dem Ihre Räder montiert sind. Dieses Bauteil wird auch Achsbrücke genannt. Neben der Aufgabe, die Autoräder mit dem Fahrzeug zu verbinden, ist der Achskörper zudem in der Lage, Unebenheiten während der Fahrt auszugleichen.

Der Achsträger der Vorderachse ist zusätzlich mit dem Getriebe und der Lenkung des Fahrzeuges verbunden. Aus diesem Grund ist der Vorderachsträger komplizierter aufgebaut und kein zusammenhängendes Bauteil. Bei Achsträgern der Hinterachse, auch Hinterachsträger genannt, handelt es sich hingegen um ein einheitliches Bauteil.

Durch die Einfassung in ein Gummimetalllager ist der Achskörper in der Lage, Fahrbahnunebenheiten auszugleichen. Neben dem Schutz der Bauteile Ihres Fahrzeuges sorgt die Achskörperlagerung ebenso für eine höhere Stabilität während der Fahrt. Zudem wird verhindert, dass laute Vibrationen und Schwingungen in den Insassenraum übertragen werden.

Ursache und Symptome defekter Achskörperlager

Grundsätzlich zählen Achskörper zu den Bauteilen Ihres Fahrzeuges, welche keinem natürlichen Verschleiß unterliegen. Jedoch sind die Lager sensibel und sollten regelmäßig ersetzt werden, um eine Beschädigung an Ihrem Achskörper zu verhindern. Wir empfehlen Ihnen, im Abstand von 50.000 km zunächst eine Sichtprüfung der Lager durchzuführen. Im Falle einer Beschädigung sollten Sie umgehend eine neue Lagerung für Ihren Achskörper kaufen. Einen präventiven Ersatz der Lagerungen sollten Sie in regelmäßigen Abständen von 100.000 km vornehmen, auch wenn zu diesem Zeitpunkt kein sichtbarer Schaden vorliegt.

In der Regel kommen Defekte aufgrund von Temperaturänderungen sowie durch Chemikalien vor. Ebenso kann sich eine übermäßige Belastung des Fahrzeugs negativ auf die Gummimetalllager auswirken. Mit der Zeit können die Gummieinlagen dadurch porös werden. Das Eindringen von Feuchtigkeit sorgt für Korrosion, die das Lager beschädigen kann. Um Ihre Achskörperlager zu schützen, empfehlen wir Ihnen, Fahrten auf unebenen Straßen oder im Gelände zu vermeiden.

Ein Schaden Ihrer Achskörperlager macht sich durch eine ungewöhnliche Radführung bemerkbar. Auch ein übermäßiger Verschleiß der Bereifung kann ein Hinweis auf eine beschädigte Lagerung sein. Vergleichen Sie hierzu einfach die Profile beider Reifen einer Achse. Weiterhin können laute Geräusche aus Richtung der Achse auf einen Schaden hindeuten.

Bei einer Beschädigung der Hinterachslager macht sich dies zudem während der Fahrt bemerkbar. Das Heck Ihres Fahrzeuges weist bei Unebenheiten oder Kurvenfahrt einen unregelmäßigen Verlauf auf und folgt Lenkbewegungen nicht mehr vollständig. Das Fahrzeugheck „schwimmt“ folglich.

Lagerung defekt? Tipps und Tricks für den Austausch

Im Falle eines Defektes empfehlen wir Ihnen zeitnah, einen Austausch vorzunehmen und eine neue Lagerung für den Achskörper zu kaufen. Der Achskörper selbst unterliegt gewöhnlich keinem natürlichen Verschleiß, kann jedoch aufgrund von Umwelteinflüssen und Verschmutzungen Rost ansetzen. Achskörper, die von Rost befallen sind können Sie zunächst mit Rostschutzlack pflegen. Ein Austausch ist in diesen Fällen üblicherweise nicht notwendig. Diesen müssen Sie lediglich bei tatsächlichen Beschädigungen vornehmen. In den meisten Fällen reicht es daher bereits aus, bei einem aufkommenden Schaden an den Lagerungen lediglich diese zu ersetzen.

Wir empfehlen Ihnen, einen Austausch der Gummimetalllager in einer Werkstatt durchführen lassen. Es handelt sich hierbei um eine schwierige Reparatur, die bevorzugt von einem Fachmann durchgeführt werden sollte. Die Experten in der Werkstatt verfügen über die Erfahrung sowie die Ausrüstung, die zum Wechsel benötigt werden. Die Gummimetalllager werden durch eine Presse fest angebracht. Ohne das passende Werkzeug ist es sehr schwer, die alten Lagerungen auszubauen und die neuen Achskörperlagerungen entsprechend fest einzusetzen.

Unsere Empfehlungen:

  • Führen Sie in regelmäßigen Abständen von 50.000 km Sichtprüfungen der Lagerungen durch und ersetzen Sie bei Bedarf defekte Komponenten
  • Um Schäden präventiv vorzubeugen, empfehlen wir Ihnen, alle 100.000 km einen Austausch der Lagerungen vorzunehmen, auch wenn zu diesem Zeitpunkt kein sichtbarer Schaden vorliegt
  • Vermeiden Sie, wenn möglich, Fahrten im Gelände und auf unebenen Flächen, um die Bauteile Ihres Achskörpers zu schonen

Wenn Sie bei Ihrem Einkauf unter autoteile-teufel.de Hilfe benötigen, können Sie gern unser Expertenteam kontaktieren.